GARTENMAUER - elegante und moderne Form

Einfacher kann man eine Gartenmauer kaum bauen.

Ein Stein, nur ca. 16kg, für Mauer und Pfeiler! 

Auch für: Terrassenabgrenzung oder als Sichtschutz.
Die moderne, nicht überstehende Abdeckplatte ist für Mauer und Pfeiler verwendbar und kann auch als Bordüre zwischen zwei Steinreihen verlegt werden. Die Gartenmauersteine lassen sich einfach aneinanderreihen und aufeinandersetzen und können mit einem für den Außenbereich zugelassenen Montagekleber oder frostsicheren Fliesenkleber montiert werden.

Gestaltungsideen

Unsere Gartenmauer - ein Stein mit Abdeckplatte - bietet Ihnen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Für eine aufgelockerte Ansichtsfläche dient die Abdeckplatte als Bordüre, wenn sie zwischen zwei Steinreihen verlegt wird. Möchten Sie Zaun-Elemente mit einbauen? Auch diese Möglichkeit lässt sich mit unserer Gartenmauer wunderbar umsetzen.

Für einen gewünschten Fugenversatz in der Mauer können die Steine auch zugeschnitten werden. Nicht nur als Mauer in den unterschiedlichsten Varianten ist die Gartenmauer ideal, man kann aus den Steinen ebenfalls Sitzwürfel herstellen. Gleichzeitig kann ein solcher Sitzwürfel auch als "Beschwerung" eines Sonnenschirmständers genutzt werden.

Hinweise zum Aufbau der Gartenmauer als Sichtschutzwand bzgl. möglicher Aufbauhöhen finden Sie unter Downloads.

Abdeckplatten


Die moderne Gartenmauer-Abdeckplatte schließt bündig mit der Gartenmauer ab und kann dadurch auch als Bordüre zwischen 2 Steinreihen verlegt werden - für eine aufgelockerte Ansichtsfläche.

Maße

  Gartenmauer Abdeckplatte
L x B x H: 40 x 20 x 20 cm 40 x 20 x 5 cm
Gewicht: 16 kg 8 kg
Stück/Palette: 84 84
Bedarf: 12,5/lfm. 2,5/lfm.
Einfüllvolumen: 8 Liter  

L= Länge, B= Breite, H= Höhe

Farben

Bitte beachten Sie, dass die Farben im Original im Vergleich zu den Abbildungen am Monitor abweichen können, die Abbildungen dienen lediglich der Farbübersicht und sollen nicht den tatsächlichen Farbton wiedergeben.

Bedarfsrechner

Rechnen Sie Ihren Bedarf aus:


Ergebnis:

Bitte beachten Sie, dass der Rechner nur eine grobe Mengenangabe ausgibt. Zusätzlicher Bedarf für Verschnitt, Anfangs- und Endsteine etc. müssen ergänzt werden.

Unsere Allgemeinen Aufbau- und Verarbeitungshinweise (siehe Downloads) bzgl. möglicher Aufbauhöhen, Gründung etc. müssen in jedem Fall beachtet werden. Der Bedarfsrechner ermittelt auch Werte, die statisch nicht den Vorgaben entsprechen.